The Gentle Way Book For People Who Believe In Angels

August 10, 2020

Tarifvertrag etv db ag

Filed under: Uncategorized — Tom Moore @ 11:56 PM

Tarifverträge spflichtige Arbeitnehmer Verstehen Sie den Tarifverhandlungsprozess, informieren Sie sich über den Stand der Verhandlungen und finden Antworten auf häufig gestellte Fragen. Erfahren Sie, wie separate Agenturen ein Mandat für ihre Tarifverhandlungen erhalten. Grundsätzlich gelten die Tarifverträge für Arbeitnehmer in Deutschland. Die Tätigkeit der Beamten der DB-Gruppe basiert auf der gesetzlichen Zuteilung im Rahmen von Art. 2 (12) des Eisenbahnneuordnungsgesetzes. Die gleichen Lohnvertragsbestimmungen innerhalb des DB-Konzerns gelten daher auf dieser Grundlage für Beamte, soweit die gesetzlichen Regelungen für Beamte dem nicht entgegenstehen. Gemeinsam mit dem Mobilitäts- und Verkehrsdienstleistungsverband MoVe e. V. (Agv MoVe) und der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hat die DB Group einen Tarifvertrag zur Bewältigung des demografischen Wandels entwickelt. Folgende Änderungen wurden umgesetzt: zu länderspezifischen Regelungen, vor allem zu Tarifverträgen, die mit den Gewerkschaften in den jeweiligen Ländern abgeschlossen wurden. Um die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben zu verbessern, können Führungskräfte und Arbeitnehmer, die nicht tariflich tariflich betroffen sind, ein Sabbatical von bis zu sechs Monaten aushandeln. Wir unterstützen auch die Bereitstellung von Teilzeit-Führungskräften und Interim Management. Die Beschäftigungsbedingungen für nicht tarifvertraglich tarifgebundene Führungskräfte und Arbeitnehmer werden kontinuierlich weiterentwickelt.

Die Strategie des DB Konzerns basiert auf der Vergütungspolitik und der Struktur der Nebenleistungen. Die variable Vergütung steht im Einklang mit den Zielen von Railway of the Future und DB2020+. Zugang zu Tarifverträgen der Regierung Kanadas, die Informationen über Die Lohnsätze, die Arbeitsbedingungen, die Beschäftigungsbedingungen und die Urlaubsbestimmungen enthalten. Die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter des DB-Konzerns sind orientiert, darüber hinaus ermittelt der DB Konzern in Deutschland anhand einer Risikoanalyse für jeden Arbeitsplatz typgerecht die möglichen Gesundheitsgefahren und ermittelt geeignete Maßnahmen: ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen, Schulung zum Umgang mit Gefahrstoffen oder gefährlichen Arbeiten sowie allgemeine Hinweise zu den Gefahren im jeweiligen Arbeitsumfeld. Alle bekannten potenziellen Gefahren werden dem Mitarbeiter schriftlich und persönlich beschrieben. In Zusammenarbeit mit BSW und AWO lifebalance bietet die DB Group ihren Mitarbeitern verschiedene Möglichkeiten der Kinderbetreuung. Neunzig Betreuungsplätze stehen in der DB-eigenen Einrichtung “Bahnbini” in Frankfurt am Main zur Verfügung, 183 Plätze in Kinderbetreuungseinrichtungen, die nicht im Besitz des DB-Konzerns sind. Während der Sommerferien können die Mitarbeiterkinder an verschiedenen DB-Standorten am DB-Gruppenprogramm “DB RasselBAHNde” teilnehmen.

Unterstützung erhalten Eltern auch von der AWO lifebalance bei der Suche nach Betreuungsmöglichkeiten, Notfall- und Ferienbetreuungsangeboten sowie bei der Vermittlung von Au-pairs und Tagespflegepersonal. Durch die AWO lifebalance bieten wir unseren Mitarbeitern auch eine umfassende Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen. Der Anteil der Agenturmitarbeiter stieg gegenüber dem Vorjahr. Die DB Group hat das Programm “Teilpensionierung für ältere Mitarbeiter und Führungskräfte im DB Group” ins Leben gerufen. Ziel des Programms ist es, die individuelle Arbeitsbelastung und gleichzeitig die Beschäftigungsfähigkeit älterer Führungskräfte bis zum gesetzlichen Renteneintrittsalter zu reduzieren. Der DB Group ist sich seiner Verantwortung für Arbeitssicherheit bewusst. Die Einhaltung interner Standards nach OHSAS 18001 und nationalen Gesetzen dienen dem Schutz der Mitarbeiter.

Send to Kindle

No Comments

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress